Blockflöte

Wer kennt sie nicht, die Blockflöte?… Die Jugendbewegung des 20. Jahrhunderts hat sie in aller Munde gebracht, als preiswertes Musikinstrument, das man leicht transportieren kann und das – vordergründig – einfach zu erlernen ist. Damit kam die Blockflöte zu ihrer Rolle als “Einstiegsinstrument”, das in erster Linie pädagogischen Zwecken dient. Doch das ist eine sehr verkürzte Sicht auf dieses Instrument! Blockflöte ist auch ein Soloinstrument, das vom Barock bis zur Moderne meisterlich gespielt wird. Die Koordination von Finger, Zunge und  Atem ist ein weites Übfeld und daneben ist das Beherrschen des gesamten Blockflötenquartettes eine echte Herausforderung.