Klavier

Wieviele Tasten hat ein Klavier? Wie geht es, dass man mit nur 10 Notenlinien so viele Töne bezeichnen kann? Wozu sind die Pedale gut und warum ist das teuerste und beste Klavier nicht aus dem 17.Jahrhundert? Hatte Johann Sebastian Bach auch schon unser heutiges Klavier? Und warum heißt das Klavier auch Pianoforte? Schaffe ich es je, 2 Notensysteme auf einmal zu lesen? Sind meine Hände geschickt genug fürs Klavierspiel? Oder, was ist den der Unterschied vom Klavier zum Flügel? (abgesehen vom Preis?) Gefällt es mir, am Klavier zu sitzen und Töne hervorzulocken? Worauf spielte Ludwig van Beethoven? Und was hat das Klavier mit dem Cembalo, dem Spinett und dem Clavichord gemeinsam? Was ist ein Hammerflügel? Bin ich fürs Klavierspiel geeignet? Braucht es dazu eine spezielle Begabung?