Gitarre

Obschon relativ leise, ist die Gitarre eines der vielseitigsten und klangfarbenreichsten Instrumente. Sie kann als Melodieinstrument z.B. im Gitarrenensemble, als akkordisches Begleitinstrument für Gesang, als Kammermusik- oder Soloinstrument ihren klanglichen Zauber entfalten und sie blickt auf eine in ihrer heutigen Besaitung und Stimmung lange Tradition bis in die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts zurück.
Die heutige Größe und Form der klassischen Gitarre – auch spanische Gitarre oder Konzertgitarre genannt – wurde vor allem von dem legendären spanischen Gitarrenbauer Antonio Torres im 19. Jahrhundert maßgeblich mitentwickelt.
Dank kleiner und kindgerechter Gitarren können Kinder heutzutage schon früh mit dem Gitarrenunterricht beginnen – ein gutes Einstiegsalter ist zwischen sechs und zehn Jahren, in Einzelfällen schon früher -, aber auch später und selbst im Erwachsenenalter ist das Erlernen des Gitarrenspiels bei angemessener Übezeit und Ausdauer meist problemlos möglich.