3. Musikwoche vom 4. bis 10. März

Bitte vormerken – weitere Details finden Sie auch hier im Programm Seite 1/Programm Seite 2:

  • “Schnuppern” in den Fächern Gesang, Klavier, Querflöte, Musikalische Früherziehung
  • öffentlicher Vortrag mit Henry van Engen: „Musikgeschichte hören“ Von mittelalterlicher Musik bis populärer Musik des 20./21. Jahrhunderts
  • Offener Unterricht in den Fächern Cello, Gesang, Harfe, Klavier, Kontrabass, Musikalische Früherziehung
  • Geigenbauwerkstatt mit Reinhard Heinzel
  • öffentliche Vorspiele sowie 
  • Eröffnungskonzert am Sonntag, 4. März 17 Uhr im Haus des Gastes
  • Puppenspiel mit dem “Theater im Schwitzkasten”
  • offenes Tanzen
  • Infothek / Mini-Instrumentenkarusell
  • weiteres Rahmenprogramm

weitere Details finden Sie hier im Programm Seite 1/Programm Seite 2:

Offene Kalligrafie-Werkstatt: 20. Januar 2018, 10 – 17 Uhr

Kalligrafie – Werkstatt

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen bietet der Kalligraf und Kalligrafie-Lehrer Werner Winkler aus Waiblingen die Möglichkeit, einen Tag lang intensiv und konzentriert unter seiner Anleitung zu kalligrafieren.

Eine gemischte Gruppe ist dabei durchaus erwünscht. Anfänger sehen bei den weiter Fortgeschrittenen, wohin die Reise gehen kann und umgekehrt wird klar, wie “weit” jeder für sich schon gekommen ist. 

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Samstag, 20. Januar 2017, 10 – 17 Uhr

Kalligrafie_W_WinklerEine gemischte Gruppe ist durchaus erwünscht: Anfänger sehen bei den Fortgeschrittenen, wohin die Reise gehen kann. Fortgeschrittene können an eigenen Motiven arbeiten oder eine Schrift optimieren; Anfänger widmen sich einer klassischen Schrift oder optimieren ihre eigene Handschrift und setzen kalligrafische Bilder um.

Weiterlesen